QUARTIER 6
BONN - BAD  GODESBERG

residential + commercial building

refurbishment +  new extension building

LPH 1 - 8

© images by GSE 

Das in den 1970er Jahren als Wohnungen für die russischen Botschaftsangehörige entstandene Wohngebäude am Rand von Bad Godesberg wurde kernsaniert und um ein großzügiges Penthouse und eine Tiefgarage erweitert.

Das Haus besticht durch seine Lage am Übergang von Stadt zu Landschaft in exzeptioneller Hanglage mit Blick über die Stadt und das Rheintal. Ausblicke zu allen Seiten mit raumhohen, bis zu 4,5m breiten Fenstern und umlaufenden Balkonen betonen dies. Der Bestand ist durch seine klare Struktur im Stile der klassischen Moderne gekennzeichnet. Der besondere Stil des Hauses wurde bei der Erweiterung und Sanierung fortgeschrieben, so dass ein modernes Haus entstanden ist, welches seinen starken Charakter weiter entfalten darf. So nimmt das Penthouse die Gestaltung auf, wird allerdings mit einer zeitgemäßen Metallbaufassade ausgeführt.

Alle Grundrisse wurden neu strukturiert und durch eine umfassende technische Modernisierung und ästhetische Gestaltung an die Ansprüche eines gehobenen Wohnens angepasst. Der Garten wurde im Sinne eines gemeinschaftlich nutzbaren Parks gestaltet, der fließend in die Landschaft übergeht. Eine neue Tiefgarage wurde an die zu klein gewordene bestehende Garage angehängt und in die Gartengestaltung integriert.

project team:

Folgen Sie uns

  • Instagram

Kontakt

phone +49 30 86455871

Adresse

Friedrichstrasse 128
10117 Berlin

©2020 by Grossmann Schmitz-Engels Architekten  IMPRESSUM