GRZ_Plan.jpg

ILSE DÄHNE RING
GROßZIETHEN - SCHÖNEFELD

Wohnsiedlung

Städtebaulicher Entwurf + Koordination Aufstellung Bebauungsplan

LPH 1 - 4

© images by GSE 

© images by GSE 

Auf dem Gelände einer ehemaligen Tennisanlage in der Gemeinde Großziethen bei Schönefeld entsteht ein Ensemble aus 26 Einfamilienhäusern. Eine etappenweise zukünftige Erweiterung der Anlage ist hierbei berücksichtigt worden.

Der Entwurf greift die historische Angerstruktur des nahgelegenen alten Ortskerns auf und interpretiert diese typische Siedlungsform alter brandenburgischer Dörfer in unterschiedlichen Konfigurationen.

Um eine möglichst hohe Ausnutzung des eigenen Grundstücks im Rahmen der Vorgaben aus dem für dieses Gebiet gültigen Bebauungsplan zu ermöglichen, schaffen gemeinschaftliche Grünflächen den Bewohnern dieser privaten Anlage einen zusätzlichen kollektiven Freiraum. Über dies hinaus entsteht angelehnt an das Ideal einer Gartenstadt eine Topographie, die mit ihren geschwungenen Straßen wechselnde Raumeindrücke schafft und lange Fluchten vermeidet. Im Gegensatz zu den sonst typischen durchgerasterten suburbanen Siedlungsstrukturen moderner Vororte wird so unabhängig von der einzelnen Bebauung Monotonie und Anonymität vermieden.

Projektteam:

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.